Wandern Cinque Terre

| Wanderung auf der Karte anschauen |

Portovenere

Portovenere
Foto: Portovenere

Portovenere befindet sich im Golf von La Spezia und gehört nicht direkt zu den Cinque Terre und es fährt kein Zug dahin. Man gelangt mit dem Bus von La Spezia aus nach Porto Venere, viel schöner ist aber die Fahrt mit dem Schiff von La Spezia oder einem Ort der Cinque Terre nach Porto Venere. Vor der Einfahrt in den Hafen empfängt den Besucher von Seeseite die gewaltige Festung, das Castello Doria und die Kirche San Pietro auf dem Felsen. Erst danach wird der idyllische Ort mit seinen für diese Gegend typischen bunten Häusern, den romantischen Gassen und dem Fischerhafen sichtbar.

Informationen zu Portovenere

Cinque Terre Wanderweg von Portovenere nach Riomaggiore

Riomaggiore
Foto: Riomaggiore

Der Wanderweg von Portovenere nach Riomaggiore ist das erste Teilstück des Höhenwanderweges Portovenere - Levanto

Von Portovenere führt ein steiler Weg bis in ca. 250 m Höhe, von wo aus man einen traumhaften Blick vom Castello auf die Kirche San Pietro, über den Golf von La Spezia die Isola Palmaria hat.

Die Wanderung dauert ca. 5 Stunden und überwindet 500 Höhenmeter. Der erste Teil des Weges geht stetig bergan bis nach Campiglia in 400 m Höhe. Ein bequemer Weg führt weiter nach Colle di Telegrafo auf 513 m Höhe.

Der Weg führt vorbei an einem Picknick-Platz, wo es neben Getränken und Eis auch einen Espresso gibt und der ältere nette Inhaber gern eine frische Focaccia zubereitet.

Vor dem Abstieg steilen Abstieg nach Riomaggiore kommt man noch an einem empfehlenswerten Ristorante vorbei.

Der Weg ins Tag kann durch einen kleinen Abstecher zur Wallfahrtskirche Santuario di Nostra Signora di Montenero unterbrochen werden. Am Wochenende gibt es auch hier die Möglichkeit einer Stärkung.

Der letzte Teil des Weges ist durch steile Treppen gekennzeichnet, die vorbei an der ehemaligen Verteidigungsburg aus dem 13. Jahrhundert, dem Castel von Riomaggiore, zum Bahnhof führen.

Besonders imposant ist der schmale Ortskern von Riomaggiore. Die farbenfrohen Häuser erheben sich steil über dem malerischen Hafen.

Informationen zu Riomaggiore

Youtube Video Portovenere

Anstatt nach Riomaggiore abzusteigen, kann man auf dem Höhenwanderweg bleiben und weiter Richtung Levanto gehen. Weitere Rast- und Übernachtungsmöglichkeiten auf diesem Wegstück gibt es in Volastra (Abstieg Weg Nr.6A) San Bernardino (Ausschilderung ab Cigoletta Weg Nr. 7 folgen).

Alternativ kann man ab Riomaggiore dem Cinque Terre Wanderweg folgen, der mit Panoramaausicht entlang der Steilküste geht und alle fünf Dörfer tangiert. Für diesen Weg ist die Cinque Terre Card notwendig, die es in den Touristinformationen am Bahnhof zu kaufen gibt.

Tipps für die Planung des Wanderurlaubs

Tipps für Anreise und Wahl der passenden Unterkunft

GPS Tour Portovenere nach Riomaggiore

- GPS Tour downloaden
- Wegpunkte downloaden
- Tourlänge: 13.8km
- Höhe Start: 81m
- Höhe Ziel: 32m
- Höchster Punkt: 571m
- Tiefster Punkt: 31m
- Höhendifferenz: 540m
- Aufstieg: 653m
- Abstieg: 667m

Wanderwege an der ligurischen Küste