Wandern Cinque Terre

| Riomaggiore - Manarola | Manarola - Corniglia | Corniglia - Vernazza | Vernazza - Monterosso | Wanderung auf der Karte anschauen |

Cinque Terre Wanderweg von Riomaggiore über Manarola, Corniglia und Vernazza nach Monterosso al Mare

Manarola
Foto: Manarola

Die 5 Dörfer der Cinque Terre sind auf zwischen 30 und 90 Gehminuten voneinander entfernt. Der Zug benötigt von Bahnhof zu Bahnhof ca. 2 Minuten. Da der Zug in jedem Ort hält, kann man bequem einzelne Abschnitte laufen und mit dem Zug zurück- oder weiterfahren. Der Cinque Terre Wanderweg ist mit VA gekennzeichnet (Sentiero Verde Azurro).

Die Teilstücke des Cinque Terre Wanderweges

Wanderung von Riomaggiore nach Manarola auf der Via dell'Amore, Dauer 30 min:

Riomaggiore nach Manarola

Gut ausgebauter breiter Fußweg ohne große Höhendifferenz. Der Weg ist auch ohne Wanderschuhe bequem begehbar.

Bemerkenswertes:

Die Steilküste von Manarola bietet keinen Platz für das Lagern von Booten, so werden diese aus dem Wasser mit einer Seilwinde auf den Felsen hinaufgezogen.

Informationen zu Manarola

Croniglia
Foto: Croniglia

Manarola nach Corniglia

Wanderung von Manarola nach Corniglia - 90 Höhenmeter, Dauer 1h

Der Weg ist meist breit und flach und führt vorbei an einem verlassenen Ferienlager. Aufgrund von Murenabgängen war der Wanderweg längere Zeit gesperrt. Die Felsen wurden mit großen Stahlnetzen befestigt.

Corniglia ist ein sehr freundliches Dorf auf einem Felsen und ist das einzige ohne Hafen. So pittoresk der Ort heute erscheint, so hart mussten einst die Menschen der Natur ihre Schätze abringen. Typisch für diese Gegend ist der Weinanbau in steilen Hanglagen.

Informationen zu Corniglia

Vernazza
Foto: Vernazza

Corniglia nach Vernazza

Wanderung von Corniglia nach Vernazza - 207 Höhenmeter, Dauer 1h, 30min

Auf und ab geht es auf meist schmalen Pfaden eng an den Berg geschmiegt. Der Wanderweg von Corniglia nach Vernazza ist einer der schönsten Abschnitte und besonders an Wochenenden stark frequentiert. Gutes Schuhwerk ist notwendig auf dem steinigen Weg, der durch Olivenhaine und vorbei an blühenden Kakteen führt und den wohl schönsten Blick auf Vernazza mit dem Castello eröffnet.

Vernazza auf der kleinen Halbinsel mit dem antiken Burgturm ist das bekannteste Symbol für die faszinierende Schönheit der Cinque Terre.

Informationen zu Vernazza

Monterosso al Mare
Foto: Monterosso al Mare

Vernazza nach Monterosso al Mare

Wanderung von Vernazza nach Monterosso al Mare - 142 Höhenmeter, Dauer 1h

Ähnlich schön ist das Wegstück von Vernazza nach Monterosso al Mare. Fantastisch blühende Sträucher und Kakteen, Olivenhaine und traumhafte Aussichten machen den meist schmalen und steilen Weg einzigartig schön.

Mit fast 2000 Einwohnern ist Monterosso das größte Dorf der Cinque Terre. Hier gibt es einen großen Badestrand. Die Atmosphäre ist durch buntes Treiben im Ort und an der Strandpromenade geprägt.

Informationen zu Monterosso al Mare

Jedes Dorf der Cinque Terre hat eine eigene Wallfahrtskirche, zu der sich die Einwohner tief verbunden fühlen. Der Aufstieg ist steil, die Gehzeit beträgt jeweils 1 bis 1,5 Stunden.

Tipps für die Planung des Wanderurlaubs

Tipps für Anreise und Wahl der passenden Unterkunft

GPS Tour Riomaggiore nach Monterosso al Mare

- GPS Tour downloaden
- Wegpunkte downloaden
- Tourlänge: 20.7km
- Höhe Start: 25m
- Höhe Ziel: 474m
- Höchster Punkt: 756m
- Tiefster Punkt: 25m
- Höhendifferenz:756m
- Aufstieg: 1066m
- Abstieg: 592m